05.07.2021
Weniger Fahrgäste und tiefere Einnahmen im öV

Der Verkehrsverbund Luzern VVL blickt auf ein herausforderndes Geschäftsjahr 2020 zurück. Infolge der Corona-Pandemie reisten im Jahr 2020 82.9 Millionen Fahrgäste mit Bahn und Bus, 27 Prozent weniger als im Vorjahr.

Scroll Top Icon Scroll Top Button