Qualitätssicherung

Kundenzufriedenheitsumfrage 2021

Der VVL, die Kantone Obwalden, Nidwalden und Uri führen von Mitte August bis Mitte Oktober 2021 erneut eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit im öffentlichen Verkehr durch. Erstmals zeitgleich findet die Kundenzufriedenheitsumfrage auch bei Zugerland Verkehrsbetrieben (ZVB) und Auto AG Schwyz statt.

Ziel der gemeinsamen Umfrage ist es, Wünsche und Anregungen der Fahrgäste zu erfahren und das Angebot sowie die Qualität des öffentlichen Verkehrs in der Zentralschweiz stetig zu verbessern.

So nehmen Sie teil
Befragerinnen und Befrager des Marktforschungsunternehmens DemoScope aus Adligenswil verteilen auf Ihrer Bahn- oder Buslinie einen Flyer. Darauf finden Sie die Zugangsdaten und weitere Informationen zur Umfrage. Danke für Ihre Teilnahme.


Kundenzufriedenheitsstudie 2018

Die Fahrgäste sind zufrieden mit den Bussen und Bahnen im Kanton Luzern.

Im Rahmen der Kundenbefragung von 2018 erreicht der VVL wie bereits vor zwei Jahren den guten Wert von 76 Punkten. Eine höhere Bewertung geben die Fahrgäste dem Angebot und der Qualität der Bahn und Bus. Leicht verbessert hat sich zudem die Zufriedenheit mit der Pünktlichkeit des städtischen Busverkehrs zu Hauptverkehrszeiten.


Qualitätsmesssystem des Bundes

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) betreibt im Regionalen Personenverkehr (RPV) ein Qualitätsmesssystem (QMS). Testkundinnen und -kunden messen im Auftrag des BAV Pünktlichkeit, Sauberkeit, Ordnung, die Unversehrtheit von Fahrzeugen und Haltestellen sowie die Qualität der Fahrgastinformation. Mit dem QMS stellt das BAV sicher, dass die öffentliche Hand und die Fahrgäste für die von ihnen investierten Mittel im RPV qualitativ hochstehende Leistungen erhalten.

Scroll Top Icon Scroll Top Button