Fahrplan 2025

Alle geplanten Änderungen für den Kanton Luzern sind auf dieser Seite abrufbar. 

Die Fahrplanvernehmlassung ist abgeschlossen. Sie fand vom 23. Mai bis 9. Juni 2024 statt. Besten Dank für die Stellungnahmen.

  • Alle Rückmeldungen werden auf Ihre Realisierbarkeit und Finanzierbarkeit überprüft. Der Verbundrat entscheidet im Herbst über das Fahrplanangebot 2025. 
  • Die Antworten zu den Stellungnahmen aus der Fahrplanvernehmlassung publiziert der VVL im Herbst 2024 auf seiner Website.

Änderungen nach Regionen ab 15. Dezember 2024

Fahrplanwechsel Icon Linie 600 | IC21 Basel-Luzern-Lugano

Die Verbindung hält nicht mehr in Altdorf. Stattdessen hält der IC2 Zürich-Lugano in Altdorf. Zwischen Luzern und Altdorf verkehrt zudem weiterhin der Tellbus.

Fahrplanwechsel Icon Linie 660 | IR70/IR75 Luzern-Zug-Zürich

Nach Beendigung der Baustelle beim Wipkinger-Viadukt in Zürich verkehren die Züge IR70 und IR75 wieder durchgehend nach Zürich Flughafen (-St. Gallen-Sargangs als IR13 und –Konstanz als IR75).

Fahrplanwechsel Icon Linie 622 Immensee-Küssnacht a.R.-Merlischachen-Meggen
  • Die Linie 622 Immensee-Küssnacht wird über Merlischachen bis Meggen Bahnhof verlängert und verkehrt im Halbstundentakt.
  • Es handelt sich um einen vierjährigen Pilotbetrieb. In Küssnacht Bahnhof bestehen Bus- und Bahnanschlüsse, in Meggen (Haltestellen Kreuz und Huob) bestehen Busanschlüsse von/zu den Linien 24 und 25.
Fahrplanwechsel Icon N85 Sursee-Winikon

Die Linie verkehrt mit je einer zusätzlichen Abfahrt um 1.30 Uhr Richtung Sursee sowie um 3.00 Uhr ab Sursee Bahnhof nach Triengen/Winikon.

Fahrplanwechsel Icon N84 Sursee-Sempach Station
  • Die Linie verkehrt ab Sursee neu via Spital.
  • Das dritte Kurspaar um 3.48 Uhr ab Sempach Station bzw. 4.10 Uhr ab Sursee Bahnhof entfällt aufgrund der tiefen Nachfrage.
Fahrplanwechsel Icon N81 Sursee-Beromünster-Menziken
  • Die Haltestellen Frieslirain, Spital und Sonnhalde in Sursee werden neu durch die Linie N84 anstatt N81 bedient.
  • Die letzte Fahrt um 3.31 Uhr von Menziken nach Sursee entfällt aufgrund zu geringer Nachfrage.
Fahrplanwechsel Icon N80 Sursee-Schötz-Altishofen
  • Die Linienführung wird angepasst und auf die Veränderungen des Nachtzuges SN1 abgestimmt.
  • Neu wendet der Nachtbus in Altishofen und fährt die gleiche Strecke zurück nach Sursee.
  • Der Abschnitt Altishofen-Reiden entfällt somit; Nebikon, Dagmersellen und Reiden sind neu durch die verlängerte SN1 erschlossen.
  • Zudem fährt der Bus neu um 2.00 und 3.00 Uhr beim Bahnhof Sursee ab.
Fahrplanwechsel Icon N33 Küssnacht am Rigi-Weggis-Vitznau
  • Die Abfahrtszeiten ab Küssnacht am Rigi verschieben sich auf 2.07, 3.07 bzw. 4.07 Uhr.
  • So entsteht ein optimaler Anschluss von der Nachtbuslinie N3 her kommend.
Fahrplanwechsel Icon N9 Luzern-Hochdorf-Hitzkirch-Beinwil am See (-Reinach AG)

Auf der Rückfahrt ab Beinwil am See werden die Haltestellen Hitzkirch Friedhof und Hitzkirch Dorf aufgrund fehlender Nachfrage und einer Systematisierung der Rückfahrten nicht mehr bedient.

Fahrplanwechsel Icon N3 Luzern-Verkehrshaus/Lido-Meggen-Merlischachen-Küssnacht a.R.
  • Der Nachtbus N3 wird ab Küssnacht a.R. nach Arth-Goldau verlängert.
  • So ergeben sich in Kombination mit dem neuen Nachtangebot im Kanton Schwyz in Arth-Goldau Umsteigemöglichkeiten nach Brunnen und Zug.
  • Die Abfahrtszeiten in Luzern werden für optimale Anschlüsse auf 1.40, 2.40 bzw. 3.40 Uhr verschoben.
Fahrplanwechsel Icon SN1 Luzern-Sursee
  • Die SN1-Züge mit Abfahrt Luzern um 1.30 und 2.30 Uhr werden bis nach Olten verlängert, mit Abfahrt in Olten zurück nach Luzern um 2.32 und 3.32 Uhr.
  • In Olten besteht Anschluss an die neue SN11 Zürich-Lenzburg-Olten mit Abfahrten um 2.35 Uhr und 3.35 Uhr nach Zürich HB.
  • In Zürich HB besteht Anschluss nach Oerlikon-Flughafen an 4.45 Uhr.
  • Bei diesen Fahrten muss auf den Halt in St. Erhard-Knutwil (in beide Fahrtrichtungen) und Wauwil (nur in Richtung Luzern) infolge nicht ausreichender Fahrzeit verzichtet werden. Die beiden Halte werden jedoch von der leicht angepassten Buslinie N80 Sursee-Wauwil-Altishofen bedient.
  • Mit der neuen SN1 wird neu auch die Gemeinde Wikon durch das Nachtnetz bedient.
Fahrplanwechsel Icon RE7 Luzern-Wolhusen-Langnau–Bern
  • Auf den Linien S6, S7 und RE7 verkehrt neues Rollmaterial.
  • Es werden Züge der neusten Generation, sogenannte MIKA eingesetzt.
  • Sie verbessern den Komfort für die Fahrgäste und lösen die Züge des Typs Lötschberger und NINA ab.
  • Die NINA-Züge verbleiben auf der S77 Luzern–Willisau.
  • Zwischen April und Juli 2025 ist die Strecke Langnau-Schüpfheim aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.  
  • Es verkehren Ersatzbusse mit verlängerten Fahrzeiten.
Fahrplanwechsel Icon S7 Luzern-Wolhusen-Willisau-Langenthal
  • Auf den Linien S6, S7 und RE7 verkehrt neues Rollmaterial.
  • Es werden Züge der neusten Generation, sogenannte MIKA eingesetzt.
  • Sie verbessern den Komfort für die Fahrgäste und lösen die Züge des Typs Lötschberger und NINA ab.
  • Die NINA-Züge verbleiben auf der S77 Luzern–Willisau.
  • Zwischen April und Juli 2025 ist die Strecke Langnau-Schüpfheim aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.  
  • Es verkehren Ersatzbusse mit verlängerten Fahrzeiten.
Fahrplanwechsel Icon S6 Luzern-Wolhusen-Langnau/Langenthal
  • Auf den Linien S6, S7 und RE7 verkehrt neues Rollmaterial.
  • Es werden Züge der neusten Generation, sogenannte MIKA eingesetzt.
  • Sie verbessern den Komfort für die Fahrgäste und lösen die Züge des Typs Lötschberger und NINA ab.
  • Die NINA-Züge verbleiben auf der S77 Luzern–Willisau.
  • Zwischen April und Juli 2025 ist die Strecke Langnau-Schüpfheim aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.  
  • Es verkehren Ersatzbusse mit verlängerten Fahrzeiten.
Fahrplanwechsel Icon S1 Sursee-Luzern-Rotkreuz-Zug-Baar
  • Um 4.48 Uhr entsteht eine neue Frühverbindung ab Sursee (Montag-Freitag) nach Luzern-Rotkreuz-Baar.
  • Zudem entsteht während den Hauptverkehrszeiten als Entlastung bestehender Züge je eine zusätzliche Verbindung zwischen Ebikon-Rotkreuz-Zug und Zug-Rotkreuz-Ebikon
    (Ebikon ab 6.49 Uhr; Ebikon an 18.09 Uhr; Montag-Freitag ohne Sommer- und Weihnachtsferien).
  • Der Folgekurs zu den Zusatzzügen in Fahrtrichtung Zug sowie der Vorkurs zu den Zusatzzügen in Fahrtrichtung Rotkreuz können die Haltestelle Zug Schutzengel nicht bedienen. Dies betrifft die Kurse 21116, 21120, 21121, 21156, 21157 und 21161.
Fahrplanwechsel Icon RE24 Luzern-Olten
  • Um 5.06 Uhr entsteht eine zusätzliche Verbindung von Olten nach Luzern.
  • Reiden, Dagmersellen, Nebikon, Wauwil und Sursee profitieren von einer schnellen und direkten Frühverbindung mit Ankunft in Luzern um 5.55 Uhr.
Fahrplanwechsel Icon Linie 399 Beinwil am See-Rickenbach LU-Sursee
  • Die Linie verkehrt neu auch am Sonntag.
  • Zudem fährt von Montag bis Samstag um 5.36 Uhr ein zusätzlicher Kurs ab Menziken nach Sursee, sowie am Samstag um 6.04 Uhr ein weiterer neuer Kurs ab Beinwil am See nach Sursee.
Fahrplanwechsel Icon Linie 398 Beinwil am See-Beromünster

Die Linie verkehrt am Sonntag neu mit dem gleichen Fahrplan wie von Montag bis Samstag.

Fahrplanwechsel Icon Linie 110 Hochdorf-Eschenbach-Inwil-Rotkreuz (TransSeetalExpress)
  • Die vorhandenen Taktlücken werden von Montag bis Sonntag durch einen Stundentakt geschlossen.
  • Zudem fährt der Bus am Abend länger: Er verkehrt von Montag bis Samstag bis 23.15 Uhr bzw. am Sonntag bis 20.15 Uhr ab Rotkreuz.
Fahrplanwechsel Icon Linie 107 Hitzkirch-Aesch-Schongau
  • Die Erschliessung rund um Hitzkirch und Aesch wird verbessert. Von Montag bis Freitag werden mehrere Kurse von der Linie 106 in die Linie 107 integriert, und teilweise bis Aesch verlängert.
  • Am Wochenende wird das Angebot deutlich ausgebaut, mit identischem Fahrplan samstags und sonntags.
  • Die Betriebszeiten werden ausgedehnt, mit der ersten Verbindung ab Schongau um 06.51 Uhr und der letzten Verbindung ab Hitzkirch um 21.13 Uhr.
  • Ab 9.00 Uhr fährt der Bus ab Hitzkirch Bahnhof bis Aesch im Stundentakt, alle zwei Stunden nur bis Schongau.
  • Ab 15.00 bis 21.00 Uhr fährt der Bus zwischen Hitzkirch und Schongau in beiden Richtungen im Stundentakt; zwischen Hitzkirch Bahnhof und Hitzkirch Dorf ergibt sich so der Halbstundentakt.